Spider Patience Spielanleitung

Spider Patience Spielanleitung

Jetzt spielen:
Spider Patience legen - Spider Solitaire kostenlos - Spider Kartenspiel spielen.

Spielregeln der Spider Patience.

Das Spielziel
Die Spider Patience ist eine anspruchsvolle Patience mit zwei Kartenspielen a 52 Karten, zu der man sich Zeit nehmen muss.

Patience

Die Figur
Die Figur der Patience besteht aus drei Bereichen:


  • In der unteren Hälfte des Spielfeldes sind zehn Spielstapel, die vier ersten mit je 6 Karten, die weiteren sechs mit je 5 Karten. Nur die jeweilige Schlusskarte ist aufgedeckt. Die anderen Karten werden aufgedeckt, sobald man die Schlusskarte entfernt. Eine leere Spalte kan von jeder beliebigen Karte bzw. Sequenz belegt werden.

  • Der Talon befindet sich in der oberen linken Ecke des Spielfeldes mit den Reservekarten, die nicht in den Spielstapeln ausgelegt sind. Wenn innerhalb der Spielstapel keine weiteren Züge möglich sind, bewirkt ein Klick auf den Talon, dass in jedem Spielstapel eine neue Schlusskarte abgelegt wird.

  • Der Ablagestapel rechts oben ist anfänglich leer. Ist eine absteigende Sequenz einer Farbe von König bis As vollständig gesammelt, kann sie im Ablagestapel abgelegt werden. Die Patience ist aufgegangen, wenn alle Sequenzen von beiden Kartenspielen im Ablagestapel liegen (die fertigen Sequenzen werder automatisch zum Ablagestapel entfernt).
Folgendermaßen werden die Spielkarten zwischen den Stapeln umgelegt
Man klickt auf die jeweilige Spielkarte bzw. auf die oberste Karte des zu verschiebenden Stapels und danach auf die letzte/offene Karte des jeweiligen Zielstapels. Die folgenden Schritte sind möglich:
  • Eine Spielkarte kann an eine um "1" höhere Schlusskarte angelegt werden. Die Farbe spielt unmittelbar keine Rolle.

  • Eine "natürliche" Sequenz ist eine Sequenz von absteigenden einfarbigen Karten in einem Spielstapel. Eine natürliche Sequenz kann an die Schlusskarte eines anderen Spielstapels angelegt werden, wenn diese einen um "1" höheren Wert hat als der höchste Wert der natürlichen Sequenz.

  • Schlusskarten und natürliche Sequenzen können in eine leere Spalte verschoben werden.

  • Wenn die natürliche Sequenz alle 13 Karten einer Farbe gesammelt hat, kann sie im Ablagestapel abgelegt werden.
Viel Spaß beim Spider Patience Spielen!

Spider Patience legen.




Spielanleitungen: Klondike Patience - Pyramiden Patience - Freecell Patience - Spider Patience - 40 Räuber Patience - Die Große Harfe - Canfield Patience - Golf Patience - La Belle Lucie - Black Hole Patience - Spiderette Patience - Yukon Patience - Die Uhr Patience - Calculation Patience - Scorpion Patience - Belaguered Castle - Flower Garden - Shamrocks Patience - King Albert Patience - Poker Patience - Spielregeln: Poker - Hearts - Schwimmen - Uno - Stress - Gin Rummy - Blackjack